Allgemein · Bücher · Kinderbuch · Kinderbuchrezenzion · Nina

[Rezension] Das Ravioli-Chaos oder Wie ich plötzlich Held wurde von Katja Reider

reider_978-3-499-21794-4.indd

Klappentext:

Ein Mal berühmt sein … wenigstens für 15 Minuten … das ist Lennis großer Traum!
Und dann wird Lenni zufällig Zeuge eines Überfalls und plötzlich zum gefeierten Helden – dabei war es doch gar nicht er, sondern ein umstürzender Turm von Ravioli-Dosen, der den Räuber in die Flucht geschlagen hat! Das Leben als Held gefällt Lenni aber so gut, dass es ihm überhaupt nicht passt, als der Räuber auf einmal auftaucht und sich der Polizei stellen will. Kommt jetzt etwa die ganze Wahrheit ans Licht …? Quelle

Was ich zum Buch zu sagen habe:

Als Mutter von zwei lesenden Jungen und zwölf lesebegeisterten Buch-AG-Kids stöbere ich viel durch die Kinderbuch-Neuerscheinungen. Beim letzten Besuch in meiner Lieblingsbuchhandlung bin ich dann über dieses neue Buch von Katja Reider gestolpert. Das Cover hat mich gleich aus dem Regal angelacht, mir gefielen die verwendeten Farben, die glänzende Umschlaggestalltung und die farbigen Illustrationen auf Anhieb. Auch der Klappentext hat mein Interesse durch seine humorvolle Schreibweise geweckt.

Das Buch umfasst 13 kurze Kapitel, die sich sowohl zum gemeinsamen Lesen als auch zum Vorlesen prima eignen. Die Geschichte startet gleich extrem lustig. Was zum einen an dem locker-leichten und teilweise urkomischen Schreibstil liegt, zum anderen an den tollen Schwarz-Weiß-Illustrationen von Dominik Rupp. Ich finde, die Zeichnungen passen perfekt zur Geschichte und unterstreichen ihren humorvollen Inhalt.

Die Erzählung in der Geschichte übernimmt Lenni, ein 10-jähriger Junge, der gern berühmt sein möchte. Dieser Protagonist hat mich von Anfang an begeistern können. Ich finde seine kindlichen Überlegungen und Handlungen niedlich und ich glaube, er wird bestimmt sehr viele Leserherzen im Sturm erobern.

Die Anzahl der Charaktere finde ich für die empfohlene Altersgruppe passend, zu viele verschiedene Namen würden die kleinen Leser nur verwirren. Gut gefallen hat mir auch der gewählte Schreibstil. Die Formulierungen sind einfach und sehr verständlich. Es gibt einige englische Begriffe, die aber zu keinen großen Verständigungsschwierigkeiten beim Lesen führen sollten. Die Kapitel haben wunderschön gestaltete Kapitelanfänge und wie oben bereits erwähnt eine perfekte Leselänge.

Der am Anfang aufgebaute Spannungsbogen wird stetig hoch gehalten. Es gibt viele Möglichkeiten mitzuraten, was mir auch ziemlich gut gefallen hat.

Fazit:

Eine spannende und gut umgesetzte Buchidee für Jungen und Mädchen ab acht Jahren. Von mir gibt es eine Leseempfehlung und vier von fünf Sternen.

Infos zum Buch:

Titel: Das Ravioli- Chaos oder Wie ich plötzlich Held wurde
Autor/in: Katja Reider
Illustrator/in: Dominik Rupp
Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag
Erscheinungsdatum: 24. Januar 2018
Format: Hardcover (125 Seiten)
ISBN: 978-3499217944
Preis:  9,99€

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s