Allgemein · Nina · Wochenrückblick

[Wochenrückblick #3] Das war meine Woche

bc36915b-0beb-4532-b36a-c24ff40a3712

Ihr Lieben,

ich wünsche Euch und Euren Liebsten ein wunderschönes Osterfest. Ich hoffe Ihr habt ein paar schöne Tage und genießt die Zeit mit Eurer Familie und guten Freunden.

Eine turbulente und teilweise auch ziemlich anstrengende Woche liegt hinter mir. Dies ist aber nun vergessen, denn gestern war mein letzter Arbeitstag für fast drei Wochen. In der nächsten Zeit werde ich mal ordentlich meine Akkus aufladen und eine kurze Blog- und Internetpause machen. Es sind viele tolle Bücher bei mir eingezogen und die möchte ich gerne lesen. Außerdem haben die Jungs nun Ferien und ich möchte mich auch ein wenig mit ihnen beschäftigen, denn durch den Schulstress und die lange Krankheit des Kleinen sind gemeinsame Unternehmungen und Spielnachmittage ein wenig zu kurz gekommen.

ed7ea08e-ac4b-4c24-9b1b-e92e89192508

Aber nun zu meiner Woche. Der Kleine ist auch zu Beginn der Woche noch nicht richtig gesund gewesen, weshalb ich ihn dann auch die drei letzten Schultage zu Hause gelassen habe. Nun geht es ihm endlich besser, obwohl er immer noch sehr blass ist und nicht so richtig großen Hunger hat. Am Dienstagmorgen habe ich wieder eine tolle Yogastunde genossen und mir mal 1,5 Stunden Ruhe gegönnt. Ich liebe diese wöchentliche Auszeit und habe mich gleich für den nächsten Kurs im Herbst angemeldet. Neben vielen Terminen mit den Kindern habe ich dann am Mittwoch den ganzen Tag gearbeitet. Kennt Ihr das? Kurz vor den Feiertagen sind die Mitmenschen besonders schlecht gelaunt und genervt. Dieser Arbeitstag lief also nicht besonders rund, aber ich habe versucht, mir meine gute Laune trotzdem nicht verderben zu lassen.

Der Donnerstag brachte jede Menge Schnee und das, wo wir alle doch eigentlich schon in Frühlingsstimmung sind. Ich möchte nun endlich mal anfangen, Blumen in meine Töpfe zu pflanzen. Außerdem stand am Vormittag ein Zahnarztbesuch im Terminkalender. Nachdem bei den vorherigen Behandlungen schon jede Menge schief gelaufen ist, habe ich inzwischen richtig Angst vor dem Zahnarztbesuch. Ich habe auf Empfehlung meiner Freundin eine neue Ärztin ausprobiert und habe die Praxis nach kurzer Zeit ganz glücklich wieder verlassen.

Den Karfreitag haben wir mit der Verwandtschaft und einem leckeren Osterbrunch gefeiert und am Nachmittag endlich mal wieder einen Familiennachmittag gemacht.

Heute haben wir glücklicherweise keine Termine und genießen den Tag.

Einen schönen Restsonntag und einen tollen Ostermontag.

Herzlich,

Eure Nina

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s